Cecelia

Bevor Cecelia Ahern ihre Laufbahn als Autorin begann, studierte sie Journalismus und Medienkommunikation. Mit einundzwanzig schrieb sie ihren ersten Roman, P.S. Ich liebe Dich, der in mehr als vierzig Ländern erschien. Auch die gleichnamige Verfilmung von Richard LaGravenese mit Hilary Swank, Lisa Kudrow, Kathy Bates, Gerry Butler, Harry Connick Jr, Gina Gershon und Jeffrey Dean Morgan, produziert von Wendy Finerman, war international ein großer Erfolg. Kaum ein Debütroman aus dem Jahr 2004 verkaufte sich so oft wie P.S. Ich liebe Dich. Das Buch stand in Irland und in der britischen Sunday Times auf dem ersten Platz der Bestsellerlisten und wurde für Richard & Judys Summer Book Club ausgewählt. P.S. Ich liebe Dich avancierte in ganz Europa und in den USA zum Bestseller – in Deutschland stand der Roman als Hardcover und dann als Taschenbuch über vier Jahre lang auf den Bestsellerlisten von Spiegel und Gong und erreichte dort Platz 1.

Im November 2004 erreichte auch Cecelia Aherns zweites Buch Für immer vielleicht den ersten Platz in Irland und Großbritannien. Es stand für zwölf Wochen an der Spitze der irischen Bestsellerliste und wurde ebenfalls international zum Bestseller. Auf Deutsch erschien der Roman im Februar 2005 und erreichte Platz 2 der Spiegel-Bestsellerliste.

Cecelia Aherns drittes Buch, Zwischen Himmel und Liebe, erschien im November 2005, die deutsche Übersetzung folgte im Januar 2006. Auch dieser Roman wurde ein großer internationaler Erfolg und stand in Deutschland wieder wochenlang ganz oben auf den Bestsellerlisten. Der Produzent Simon Brooks hat ihn bereits für SB Films und Gold Circle optioniert.

Bei den British Book Awards wurde Cecelia Ahern für ihren Debütroman P.S. Ich liebe Dich in der Rubrik Best Newcomer 2004/2005 nominiert. 2005 gewann sie den Irish Post Award for Literature sowie den deutschen CORINE Weltbild Leserpreis für ihr zweites Buch Für immer vielleicht. 2006 stand Cecelia Ahern mit ihrem Debütroman auf der Longlist des internationalen Literaturpreises IMPAC, und im Mai 2007 erhielt sie für Zwischen Himmel und Liebe den Fun Fearless Fiction Award der amerikanischen Cosmopolitan.

Cecelia Aherns vierter Roman, der internationale Nummer-Eins-Bestseller Vermiss mein nicht, erschien 2007 in Deutschland und eroberte auch hier wieder die Bestsellerlisten. Das Buch wurde von Touchstone und Warren Littlefield für eine Fernsehserie optioniert.

Cecelia Ahern war neben Donald Todd Co-Creator und außerdem Produzentin der amerikanischen Sitcom Samantha Who? mit Christina Applegate, Jean Smart, Jennifer Esposito, Barry Watson, Kevin Dunn, Melissa McCarthy und Tim Russ. Die Serie lief von 2007 bis 2009 auf ABC und wurde im deutschsprachigen Raum von Pro7 und ORF 1 ausgestrahlt[s1] . Cecelia Ahern trug in dieser Zeit einige Kurzgeschichten zu Anthologien bei – das Honorar spendete sie für einen gute Zweck – und veröffentlichte weitere kurze Erzählungen in Zeitschriften (nicht auf Deutsch erschienen).

Mit Ich hab dich im Gefühl erschien 2008 Cecelia Aherns fünfter Roman, der in der Rubrik Most Popular Book für die British Book Awards nominiert wurde. In Deutschland erreichte sie damit wieder Platz 2 der Spiegel-Bestsellerliste.

2008 wurde Cecelia Ahern bei den Women of the Year Awards der britischen Ausgabe von Glamour zur Autorin des Jahres gewählt. Im Oktober 2008 hatte Cecelia Aherns erstes Theaterstück, Mrs Whippy, mit Marion O'Dwyre in Dublin Premiere, anschließend tourte das Stück mit Mary McEvoy beziehungsweise Wendy Peters durch Irland.

Der Roman Zeit deines Lebens folgte 2009 in deutscher Übersetzung und stand über ein Jahr lang auf den Bestsellerlisten – im Hardcover kletterte das Buch auf Platz 2 der Spiegel-Bestsellerliste, im Taschenbuch auf Platz 1 der Spiegel-online-Liste.

Cecelia Aherns siebter Roman Ich schreib dir morgen wieder wurde 2009 in Großbritannien und Irland und 2010 in deutscher Übersetzung veröffentlicht – wieder ein großer internationaler Bestseller, wieder eine Nummer 2 auf der Spiegel-Bestsellerliste.

Im Oktober 2011 erschien Cecelia Aherns achter Roman Ein Moment fürs Leben zeitgleich in englischer und in deutscher Sprache und eroberte erneut alle Hitlisten. Das Buch wird von Rezensenten als wunderbare, kluge und hintersinnige Unterhaltungsliteratur gefeiert.
 
Im März 2012 hat Cecelia Ahern eine besondere kleine Frühlingsüberraschung für ihre deutschsprachigen Leser: den hübsch gestalteten Band Solange du mich siehst mit zwei magischen Kurzgeschichten.

So jung und schon ein Werk-Jubliäum: Im Oktober 2012 erscheint Cecelias zehntes Buch in deutscher Sprache. Es ist ihr großer neuer Roman Hundert Namen.